2. Juni 2024

DRUPA 2024: Vortrag Arne Fehlhaber & Florian Schaake

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, unsere Welt in einer Weise zu verändern, die wir uns bisher kaum vorstellen können. Ähnlich einem ungeschliffenen Diamanten bietet sie immense Möglichkeiten, die darauf warten, freigesetzt zu werden. Doch wie bei jedem technologischen Fortschritt gibt es auch Herausforderungen und Unsicherheiten, die es zu bewältigen gilt.

Auf der Drupa in Düsseldorf haben Arne Fehlhaber und Florian Schaake einen inspirierenden Vortrag zu diesem Thema gehalten. In dem Vortrag wurde die duale Natur der KI beleuchtet. Die zentrale Frage dabei war: Ist KI ein Freund oder ein Feind des Designers?

Die Antwort darauf hängt maßgeblich davon ab, wie wir mit dieser Technologie umgehen. Wenn wir KI aktiv nutzen und ihre Fähigkeiten in unsere Prozesse integrieren, kann sie uns enormen Nutzen bringen. Von der Automatisierung repetitiver Aufgaben über die Verbesserung von Entscheidungsprozessen bis hin zur Erschließung neuer Geschäftsfelder – die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. In diesem Fall wird KI zu einem mächtigen Freund und Verbündeten.

Verweigern wir jedoch den technologischen Fortschritt und ignorieren das Potenzial der KI, könnte sie uns zum Feind werden. Unternehmen und Personen, die sich der Nutzung von KI verschließen, riskieren, den Anschluss zu verlieren und im Wettbewerb zurückzufallen.

Mit dem Vortrag wurde aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich proaktiv mit der KI auseinanderzusetzen. Manchmal ist es nur ein Moodbild, das mittlerweile selber erstellt wird, anstatt aus umfangreichem Stockmaterial ausgesucht zu werden – so wie das Keyviusal dieses Artikels, das nach Texteingabe des Vortragsinhalts generiert wurde (Midjourney). Manchmal kann KI-Technik aber auch den gesamten Arbeitsprozess auf den Kopf stellen. Es gibt unzählige KI-Tools, die an allen erdenklichen Punkten (unseres) Arbeitsprozesses ansetzen. Von der Unterstützung durch Chat GPT über Recherche- und Analysetools, Bild-, Video- oder Soundgeneratoren bis hin zu Layout- und Präsentationshilfen. Und die Anzahl der Tools wächst täglich.

Der Einsatz von KI birgt natürlich auch diverse Risiken, so z.B. Bias und Diskriminierung, Datenschutzprobleme oder Arbeitsplatzverluste. Zudem bestehen ethische Bedenken. Eine verantwortungsvolle Nutzung erfordert auch ethische Richtlinien, Transparenz und kontinuierliche Überwachung.

Es liegt letztlich aber an den Menschen, diesen Diamanten zu schleifen, das Beste aus dieser revolutionären Technologie herauszuholen und vor allem: den Umgang damit zu erlernen. Nutzen wir die Chancen, die KI uns bietet, und gestalten wir unsere Zukunft aktiv mit.

12. April 2024

YEAH! We`re hiring!

Wir suchen eine/n Senior Brand & Packaging Designer/in als Unterstützung und Mitverantwortung für die Konzepterstellung und gestalterische Umsetzung unserer Kundenprojekte sowie für die Weiterentwicklung des Design Studios brand.pack.

Deine Aufgaben im Brand & Packaging Design…
· Betreuung & kreative Beratung nationaler wie internationaler Kunden in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Program Managern
· Idealerweise hast du bereits Erfahrung im Managen von Design-Projekten mit direktem Kundenkontakt
· Beurteilung & Zusammenfassung von Markt-, Zielgruppen-, Design- & Trendanalysen
· Entwicklung von Konzepten mit dem Schwerpunkt Marken & Verpackungsdesign
· Briefingbasierte Erarbeitung der Design-Qualitäts-Kriterien
· Entwicklung Sortimentsstrukturen & Informationsarchitekturen
· Erstellung von Präsentationen in PPT
· Scribbeln (analog und/oder digital)
· Recherche & Analyse von Markt & Wettbewerb
· Teilnahme an Kundenmeetings & Halten von Präsentation
· Inhaltliche Vorbereitung & Durchführung von Kreativ-Workshops

… und in der Kommunikation
· Aufbereitung von Kommunikationsmaterialien zur Nutzung für On- und Offline-Medien wie beispielsweise Cases, Texte, Newsletter
· Pflege und Betreuung der studioeigenen Website
· Regelmäßiges Studium und Auswerten branchenspezifischer Fachpublikationen, sowie der Design-, Verpackungs- und Marketingpresse
· Inhalte für SoMe erstellen und einpflegen (LinkedIn & Instagram)

Dein fachliches Profil
· Fachhochschul- oder Hochschulabschluss im Bereich Design
· Mehr als 5 Jahre branchenspezifische Berufserfahrung
· Verhandlungssichere Englischkenntnisse wünschenswert
· Kenntnisse in gängiger Designsoftware
· Kreativitätstechniken
· Photoshop: Composing, Bildentwicklung, Retusche
· Illustrator: Packaging Design auf Stanze, Illustrationen
· InDesign: Packaging Design auf Stanze
· sowie evtl. After Effects & WordPress

Persönlich bringst du Leidenschaft für Design sowie Gespür für gestalterische Standards & Trends mit. Du bist kreativ und hast eine Affinität zu Marken, Design und Produkten. Neben analytischem und strategischem Denken hast du Interesse und Verständnis für gesellschaftliche Entwicklungen und Veränderungen in Lebensstil, Konsum und Kaufgewohnheiten. Du bringst interkulturelle Kompetenz mit, bist kontaktfreudig und hast Spaß im Umgang mit Kunden. Mit deiner offenen und kooperativen Art unterstützt du die Zusammenarbeit aller Fachbereiche.

Das bekommst du von uns
· Ein motiviertes Team von Designern und Ingenieuren, die interdisziplinär zusammenarbeiten
· Aufgaben und Herausforderungen mit Blick über den Tellerrand zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
· Ein spannendes Kundenportfolio – vom innovativen Start Up bis zu internationalen Großkonzernen
· Flache Hierarchien und ein freundschaftlicher, respektvoller Umgang miteinander
· Mitgestaltung deines Aufgaben- und Verantwortungsbereichs
· Team-Events
· Backstein trifft auf Glas und Eisen: tolle Büroräume im ehemaligen Hamburger Kraftwerk
· Für die Liebhaber der gerösteten Bohne eine Siebträgermaschine und für die Tee-Trinker eine große Auswahl an Tees
· Die 5 Minuten entfernte S-Bahn-Haltestelle Diebsteich (sie ist in Kürze wieder geöffnet)

Genug der vielen Worte. Jetzt bist du dran.
Schreib uns und gib uns einen Einblick, warum du die richtige Wahl für uns bist.

Kontakt: Arne Fehlhaber
personal@brandpack.de

 

12. April 2024

YAY! We`re hiring!

Wir suchen eine/n Junior Brand & Packaging Designer/in als Unterstützung für die Konzepterstellung und gestalterische Umsetzung unserer Kundenprojekte.

Deine Aufgaben
· Unterstützung des Graphic Design Teams
· Mitentwicklung von Konzepten mit dem Schwerpunkt Marken & Verpackungsdesign
· Umsetzung von Graphic Design Projekten
· Scribbeln (analog und/oder digital)
· Recherche & Analyse von Markt & Wettbewerb
· Aufbereitung von Kommunikationsmaterialien zur Nutzung für On- und Offline-Medien wie beispielsweise Cases, Texte, Newsletter
· Wenn du onlineaffin bist, kannst du bei der Pflege und Betreuung der studioeigenen Website und beim Erstellen und Einpflegen von Inhalte für SoMe unterstützen

Dein fachliches Profil
· Fachhochschul- oder Hochschulabschluss im Bereich Design
· Englischkenntnisse in Wort und Schrift
· Kreativitätstechniken
· Kenntnisse in gängiger Designsoftware
· Illustrator: Packaging Design auf Stanze, Illustrationen
· Wünschenswert: InDesign, evtl. After Effects & WordPress

Persönlich bringst du Leidenschaft für Design sowie Gespür für gestalterische Standards & Trends mit. Du bist kreativ und hast eine Affinität zu Marken, Design und Produkten.
Neben analytischem und strategischem Denken hast du Interesse und Verständnis für gesellschaftliche Entwicklungen und Veränderungen in Lebensstil, Konsum und Kaufgewohnheiten.
Du bringst interkulturelle Kompetenz mit, bist kontaktfreudig und hast Spaß im Umgang mit Menschen. Mit deiner offenen und kooperativen Art unterstützt du die Zusammenarbeit aller Fachbereiche.

Das bekommst du von uns
· Ein motiviertes Team von Designern und Ingenieuren, die interdisziplinär zusammenarbeiten
· Aufgaben und Herausforderungen mit Blick über den Tellerrand zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
· Ein spannendes Kundenportfolio – vom innovativen Start Up bis zu internationalen Großkonzernen
· Flache Hierarchien und ein freundschaftlicher, respektvoller Umgang miteinander
· Mitgestaltung deines Aufgaben- und Verantwortungsbereichs
· Team-Events
· Backstein trifft auf Glas und Eisen: tolle Büroräume im ehemaligen Hamburger Kraftwerk
· Für die Liebhaber der gerösteten Bohne eine Siebträgermaschine und für die Tee-Trinker eine große Auswahl an Tees
· Die 5 Minuten entfernte S-Bahn-Haltestelle Diebsteich (sie ist in Kürze wieder geöffnet)

Genug der vielen Worte. Jetzt bist du dran.
Schreib uns und gib uns einen Einblick, warum du die richtige Wahl für uns bist.

Kontakt: Arne Fehlhaber
personal@brandpack.de

 

1. März 2024

Arne Fehlhaber – Juror Deutscher Verpackungspreis 2024

Es wird wieder spannend, wenn Designer, Entwickler, Hersteller oder Anwender von innovativen Lösungen ihre besten Produkte, Konzepte, Entwicklungen oder Prototypen beim Deutschen Verpackungspreis 2024 – dem wichtigsten europäischen Wettbewerb rund um die Verpackung – einreichen.

Wir freuen uns, dass Arne Fehlhaber als Teil der unabhängigen Jury die besten Innovationen und Lösungen für zehn Kategorien bewerten wird. Die feierliche Preisverleihung findet am 24. September 2024 auf der FACHPACK in Nürnberg statt.

1. September 2023

Willkommen, Leonie!

Wir freuen uns sehr, dass Leonie als Ingenieurin für Verpackungstechnik ab sofort zum festen brand.pack-Team gehört! Wie schön, dass du für uns aus dem kreativen Leipzig in den hohen Norden gezogen bist!

Mit ihrer Erfahrung in den Feldern von Psychologie bei Kaufentscheidungen oder auch Qualitätskontrolle im Recyclingprozess bereichert sie unsere Agenturkompetenz. Ihr strukturiertes und analytisches Vorgehen bedient auf hervorragende Weise die Anforderungen unserer Kundenprojekte.

Mit ihrer Leidenschaft fürs Fechten, Design und Mode bringt sie eine spannende Mischung mit und wird uns und unsere Kunden sicherlich noch oft inspirieren.

Schön, dass du da bist!

26. Juni 2023

Andreas Schabert – Juror Deutscher Verpackungspreis 2023

Auch in diesem Jahr haben Designer, Entwickler, Hersteller oder Anwender von innovativen Lösungen rund um die Verpackung ihre besten Produkte, Konzepte, Entwicklungen oder Prototypen beim Deutschen Verpackungspreis 2023 eingereicht.

Wir freuen uns, dass Andreas Schabert wieder als Juror teilnehmen wird, um die besten Innovationen und Lösungen für zehn Kategorien mit auswählen darf. Seien Sie gespannt auf die öffentliche Bekanntgabe am 9. August und der feierlichen Preisverleihung am 13. September in Berlin.

21. September 2022

Willkommen an Bord, Florian!

Wir freuen uns riesig über den aktuellen Kompetenz-Zuwachs.
Mit Florian Schaake, als Creative Director Brand & Structural Design, komplettieren wir unser Angebot im 3D Bereich. Seit dem 01.09. unterstützt uns Florian mit seiner langjährigen Expertise und verantwortet den Bereich Structural Design und Visualisierung.

Gesammelt hat er diese Erfahrung in über 17 Jahren als Produktdesigner in verschiedenen Agenturen – und in den vergangenen 11 als Design Director bei der Peter Schmidt Group. Dort hat er für viele große und internationale Kunden wie Coca-Cola, Henkel, Hugo Boss oder Mercedes gearbeitet. Florian baute hier auch den Visualisierungsbereich auf und hat viele Nachhaltigkeitsthemen vorangebracht.

Mit seinem Know-how aus den Bereichen Industrie-, Produkt- und Packaging-Design sowie dem Bereich CGI ergänzt er nahtlos als dritte Säule unsere Kompetenzbereiche des Branding und Packaging Designs, von der strategischen Entwicklung über die konzeptionelle Ausarbeitung, der kreativen Gestaltung bis hin zur technischen Umsetzung.

Wir freuen uns sehr auf ein großartiges Zusammenarbeiten und erfolgreiche Projekte!

 

24. November 2021

Neue Chancen durch Nachhaltigkeit

Nach der langen coronabedingten Pause konnten auch wir endlich mal wieder die Gelegenheit nutzen, uns im persönlichen Kontakt mit unserem Netzwerk auszutauschen. Ein Highlight war für uns die Cosmetic Business, die Ihre Türen am 20./21. Oktober in München geöffnet hat. Dort hatte Andreas Schabert die Gelegenheit einen Vortrag zu halten und einen Einblick in die Verpackungstrends der Kosmetikbranche zu geben:

Innovative Materialien, Recycling- und Kreislaufsysteme bieten neue Chancen für nachhaltige Verpackungslösungen. Wir brauchen sinnvolle Konzepte, die zu Marke und Unternehmen passen – aber wie reagieren Designer und Brandowner auf diese Trends?

Der Vortrag ist aufgezeichnet worden und steht zum Abruf in der Mediathek bereit. Die Nutzung der Mediathek ist kostenfrei, eine Registrierung ist erforderlich. (Vortrag in Deutsch mit Simultanverdolmetschung ins Englische)


 

 

13. Oktober 2021

Circular Design

Ein Blick auf die Konsumgüterbranche zeigt neue Verpackungstrends: Innovative Materialien, Recycling- und Kreislaufsysteme bieten neue Chancen für nachhaltige Verpackungslösungen.

Wir brauchen sinnvolle Konzepte, die zu Marke und Unternehmen passen – aber wie reagieren Designer und Brandowner auf diese Trends? Andreas Schabert gibt einen Überblick über aktuelle Materialien und den Einfluss auf die Verpackungsgestaltung.

Packaging Kongress 19. Oktober 2021 in Wien - „Grüne Welle oder neue Nachhaltigkeit“
Vortrag Andreas Schabert 19. Oktober 2021 um 13.30 Uhr


26. Oktober 2020

Finale!

Update

Wir freuen uns sehr! Unser innovatives Verpackungskonzept Legacy of chocolate hat die Jury überzeugt. Nach der Nominierung im August haben wir es nun ins Finale des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021 geschafft haben. Wir sind gespannt auf die Preisverleihung am 3. Dezember 2020 – bis dahin heißt es weiter Daumen drücken.

Legacy of chocolate verbindet auf einzigartige Weise nachhaltiges Material mit außergewöhnlicher Formgebung. Das Konzept macht es möglich, Verpackungen aus verschiedenen Materialien, wie Kunststoffen & Faltschachteln, durch eine Einstoffverpackung auf natürlicher Fasermaterialbasis zu ersetzen.

 

 

brand.pack

brandpack gmbh
Leverkusenstr. 54
D-22761 Hamburg

© Copyright 2024

Impressum
Datenschutz

Sprache

deutsch englisch

Social Media

Social Media

instagram facebook linkedin